...für:
  • Automatisierungen
  • Cloud-Services
  • E-Recruiting
  • Marketing
  • Prozessoptimierung
  • Text-Services
  • Video-Services
  • Webseiten
in:

Ein Netzwerk aus Dienstleistern, Experten und Innovatoren
unterstützt den Mittelstand bei der Digitalisierung!

“United Innovators” (ehemals diBee.net)  ist ein B2B Beratungs-Netzwerk, das im März 2020 gegründet worden ist und das erklärte Ziel hat, den Mittelstand bei der Digitalisierung ganzheitlich und vor Ort zu unterstützen.

4,3 Millionen kleine und mittlere Unternehmen benötigen in den nächsten Jahren alleine im DACH Raum einen verlässlichen Partner zur Unterstützung bei der Digitalisierung. 

Durch den Zusammenschluss unserer Tools, unserer Kompetenzen und unserer Netzwerke können wir gemeinsam den Mittelstand zu einer echten Chancengleichheit gegenüber Konzernen verhelfen, im Sinne effizienter Strukturen und logischer Abläufe. 

Digitalisierungsberatung ist überlebenswichtig für den Mittelstand!

Mit „United Innovators“ bringen wir Erfindungen und
Innovationen der europäischen Tech-Szene sowie anderer
Lösungsanbieter in den Mittelstand, damit dieser davon profitieren und
an der Digitalisierung teilnehmen kann. Mit unserem
Beratungsnetzwerk haben sich erstmals Unternehmen
zusammengeschlossen, um branchenbezogen ihre Lösungen zu
bündeln und über Berater*innen mit entsprechender Expertise vor Ort als Gesamtlösung zur Digitalisierung des Mittelstandes anzubieten. 

Die Herausforderung ist, dass der Mittelstand zwar Spezialist des
jeweiligen Faches ist, jedoch selten Experte bei Fragen der
Digitalisierung, Prozessoptimierung und Online- Kommunikation. Dabei wollen wir helfen, mit einem ganzheitlichen Ansatz!

Denn genau hier unterstützen unsere Berater*innen von 
„United-Innovators“. Mit speziellen Fragebögen, die für die jeweiligen 
Branchen kreiert und ständig optimiert werden, lernen unseren Berater ihre 
Kunden und deren Bedürfnisse umfassend und dauerhaft  kennen. 

Sie erfahren somit, was bereits funktioniert und wo
aktuell der größte Bedarf besteht. Nach der Analyse wird ein
Empfehlungsbericht automatisch mit unserer “United Innovators”- Software
erstellt und an die Berater*innen ausgegeben. Anhand dieses
Digitalisierungsplanes haben die Berater*innen zusätzlich die
Möglichkeit, automatisch die Fördermöglichkeiten im jeweiligen
Bundesland für die jeweilige Branche zu analysieren und im Bedarfsfall
zu beantragen. Über 6 bis 18 Monate werden jetzt die einzelnen Module
des Beratungsplanes in den Unternehmen individuell besprochen, vorbereitet umgesetzt und trainiert. So können sich sowohl das Unternehmen, als auch deren Mitarbeitende an die neuen Prozesse und Systeme gewöhnen, um maximal effektiv zu werden.

Durch diesen Ansatz der Kundenberatung haben wir eine echte Chance, den Mittelstand auf der Digitalisierungsreise zu begleiten. Das Interesse an der Digitalisierung ist sehr groß und die Notwendigkeit offensichtlich, es fehlen nur das Wissen und die jeweiligen Begleiter*innen zur sicheren Umsetzung.

Hier finden Sie Digitalisierungberater mit Umsetzungsvermögen

“United Innovators” ist bereits heute in Deutschland, Österreich und in der Schweiz mit insgesamt rund 450 Berater*innen aktiv. In den nächsten Monaten werden wir einen speziellen Branchenfokus auf das Handwerk, die Hotellerie und Gastronomie sowie auf den medizinisch/ pflegenden Bereich legen. Ab Mitte 2022 wird das Angebot auf alle Branchen des Mittelstandes ausgebaut, dazu werden etliche Berater*innen dann auch entsprechend geschult und weitergebildet sein. 

Ziel ist es, in den nächsten Jahren Europas größtes Unternehmensberater- Netzwerk für KMUs auf- und auszubauen, die neben der eigentlichen Beratung auch über direkte Umsetzungskompetenzen im Bereich der Digitalisierung verfügen.

Die eigentliche Innovation besteht aus mehreren Modulen. 

– Tech-Unternehmen schulen nicht nur ihre Endkunden, sondern parallel die Digitalisierungsberater*innen auf das jeweilige Portfolio, 

– mehrere Anbieter -statt wie sonst nur jeweils einer- schulen die Berater*innen der Plattform, abgestimmt auf die Bedürfnisse der jeweiligen Branche, in der die Berater*innen aktiv sind bzw. werden wollen. 

– die mittelständischen Unternehmen haben dauerhaft Expert*innen vor Ort zur Beratung, Umsetzung, Schulung und für ihren Support. Somit wird sichergestellt, dass sie -ähnlich wie ihre/n Steuerberater/in- ggf. für mehrere Jahre ein/e Fachmann/ Fachfrau zum Thema „Digitale Prozesse“ begleitet, 

– die Beratungsdienstleistungen sowie die umgesetzten Lösungen sind häufig förderfähig, wenn man sich mit der Beantragung und den jeweiligen Besonderheiten auskennt. Dieses Wissen ist bei uns direkt in die United Innovators- Beratersoftware eingebunden, so dass im Zuge der Beratung automatisch die Anträge -und oftmals sogar die entsprechenden Berichte- erstellt werden können. 

– unsere Online- Schulungsangebote für die Berater*innen sind so
aufgebaut, dass diese sich ihr Wissen in Breite und Tiefe aufbauen
können, bis hin zu Modulen für Persönlichkeits- und
Potentialentwicklung.

Unser wertvollstes Alleinstellungsmerkmal ist jedoch: 

Ein Digitalisierungsberater für das gesamte Unternehmen, statt ein Berater für nur jedes einzelne Produkt bzw. Dienstleistung.

Gehen Sie jetzt den nächsten Schritt, unsere Berater*innen unterstützen Sie dabei!